12. Oktober 2018
Mit "La Dorfe Vita – die unersättliche Leichtigkeit des Schweins" präsentiert Gesa Dreckmann am 28. Oktober im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Sonntags um Fünf" eine Huldigung an das Landleben. Saulustig, mit üppig Herz und viel mehr als Bauernschläue! Ihr Vater ist ein norddeutscher Holzkopf, die Mutter eine haitianische Hortensie. Aber wie, bitte schön, verirrt sich eine Karibikperle in den 1960er-Jahren in ein 500-Seelen-Kaff nördlich von Hamburg und heiratet dann auch noch in eine...

25. September 2018
Nicht mit einem Paukenschlag, sondern mit virtuosem Tastenkabarett eines Großen aus dem Kleinkunstfach, beginnt die Wintersaison der Serie „Sonntags um Fünf“. Am 30. September, 17 Uhr, im Moorburg im „Wasserturm“ ist Axel Pätz, erfahrener Familienvater und Weltenkenner, in seinem Programm den kleinen und großen Absurditäten des Lebens auf der Spur. Er stöbert sie auf, analysiert sie und fertigt daraus skurrile Geschichten oder kunstvolle Lieder. „Dabei erweist er sich als wahrer...

17. Juli 2018
Es heißt ja, Eigenlob stinkt. Aber es lässt sich nun mal drehen und wenden wie man will: Kunst & Kirschen am vergangenen Wochenende (14. und 15. Juli) war einfach großartig.

10. Juli 2018
Erst Kunst & Handwerk, dann wer will, Fußball und zum Abschluss noch Kino – so sieht das tagesfüllende Programm bei Kunst & Kirschen am 14. Juli ab 10 Uhr am Moorburger Elbdeich 263 aus. Insgesamt 32 Künstler und Handwerker präsentieren tagsüber neueste Arbeiten aus ihren Ateliers. Ab 16 bzw. 17 Uhr kommen dann bei Public Viewing all die auf ihre Kosten, die auch ohne deutsche Beteiligung am WM-Finale interessiert sind. Und für Kulturgourmets wird im Freiluftkino ab 21.30 Uhr...

03. Juli 2018
Eine Landpartie nach Moorburg, mitten im Grünen entspannen und Kunst & Kultur & Kulinarisches genießen – dafür steht Kunst & Kirschen am 14. und 15. Juli am Moorburger Elbdeich 263. Gezeigt wird edles Handwerk vom kunstvollen Damaszener-Stahlmesser über außergewöhnliche Töpferwaren und upgecycelten Lampen bis hin zu textilen Feinheiten. Dazu gibt es echte Kunst: Ein Skulpturenpfad führt im Außengelände durch überraschende Groß-Mobiles und andere Objekte aus Stahl,...

22. Mai 2018
Moorburg – „Von Krösus lernen, wie man den Goldesel melkt“ ist der Titel des Programms, mit dem der mehrfach preisgekrönte Kabarettist Sebastian Schnoy am Sonntag, 27. Mai, um 17 Uhr im Moorburger Restaurant Wasserturm auftritt. Nach der sensationell erfolgreichen Auftaktveranstaltung der neuen Kabarett- und Kleinkunstreihe „Sonntags um fünf“ bietet der Verein „Moorburger Art“ damit wieder ein Highlight. Kritiker schreiben: „Sebastian Schnoy seziert die Geschichte des Geldes...

03. Mai 2018
Mit Auszügen aus ihrem Soloprogrmm zeigten Kabarettist Johannes Kirchberg, Autorin und Comedienne Gesa Dreckmann, Sopranistin Victoria Car und Pianist Markus Bruker sowie Kabarettist Felix Oliver Schepp am 29. April vor voll besetzten Haus, was das Publikum Sonntags um Fünf künftig im Wasserturm erwartet. Furiose Auftritte mit viel hintergründigem Witz überzeugten so, dass nach dem Programm begeisterte Besucher bereits die ersten Karten für die nächsten Veranstaltungen reservierten. Wer...

26. April 2018
Andrea Künzig: NATURE_up side down Am 26.4. laden wir ab 18 Uhr herzlich zur Vernissage der Fotografin Andrea Künzig an den Moorburger Elbdeich 263 ein! Natur wahrnehmen. Eindrücke von Schönheit festhalten. Andrea Künzig, international renommierte und preisgekrönte Fotografin, hat sich mehr als 20 Jahre lang mit politischen und sozialen Themen befasst. Von den zahlreichen Krisengebieten weltweit führt sie ihr neuestes Projekt in den heimischen Wald: Im ersten Teil ihrer Arbeit richtet...

12. April 2018
Am 29. April, 17 Uhr, geht es los! Mit hochkarätigen Künstlern wird die neue Reihe "Sonntags um Fünf" im Restaurant „Wasserturm“ am Moorburger Elbdeich 161 eröffnet. Dabei sind unter anderem Felix Oliver Schepp, der 2015 den deutschen Chansonpreis erhalten hat und Mitglied am Theaterschiff Hamburg ist, die Schauspielerin, Autorin und Comedienne Gesa Dreckmann, die Sopranistin Victoria Car mit dem Pianisten Markus Bruker und natürlich der ehemalige Moorburger, Musiker und Kabarettist...

24. Februar 2018
Gerade hat die Schweizer Künstlerin Conny Wagner ihre Ausstellung "Conversation" in der ehemaligen Scheune am Moorburger Elbdeich 263 gemeinsam mit dem international renommierten Politikwissenschaftler Andy Gross eröffnet, da lädt sie schon zur Finnissage. Nicht ohne Grund, denn eine Ausstellung in Zürich drängt, und so werden ihre Bilder nur eine Woche in Hamburg zu sehen sein. Als besonderes Bonbon soll es zur Finnissage am 3.3., 18 Uhr, "Rösti" (ein Schweizer Nationalgericht auf...

Mehr anzeigen