Leben, Kunst und Kultur in Moorburg


Kunst und Kirschen am 9. und 10. Juli

9. + 10. Juli:   Kunst & Kirschen

In Concert:  Schüller & Band und der Hafenbarde Werner Pfeifer!

Am 9. und 10 Juli findet wieder unser Sommerfest Kunst & Kirschen statt – zum ersten Mal seit zwei Jahren ohne Corona-Beschränkungen!
Unsere Besucher dürfen sich auf eine Landpartie mit über 35 Kreativen freuen, die Kunsthandwerk und Kunst von edlen Stirnholz-Schneidebrettern und spannender Keramik über exklusive Kleidung, außergewöhnlichen Schmuck, handgeschmiedeten Messern, ungewöhnliche Lampen und Möbeln bis hin zu Malerei und Objekten ausstellen.
Das Besondere dieser Landpartie: Es dürfen nur Künstler:Innen und Kunsthandwerker:Innen teilnehmen, die hochwertige Arbeiten aus den eigenen Ateliers und Werkstätten mitbringen. Handelsware ist nicht erlaubt.

Vergessen werden dürfen natürlich auch die leckeren Kirschen nicht, die Körbchenweise vor Ort erworben werden können! Daneben gibt es jede Menge Aktionen: So wirf Carsten Rabe seine Drechsel-Maschine an und zeigt, was aus Holz so alles werden kann, Almuth Heer lädt am Sonntag zu einem Schnupper-Workshop „Bildhauerei“ und der Kunstmaler Alexander Roppelt portraitiert Besucher vor Ort in Öl.

 

Als besonderes Bonbon sind am Sonntag ab 16.30 Uhr zunächst der "Hafenbarde" Werner Pfeifer und danach  "Schüller & Band" (im letzten Jahr fiel das Konzert im letzten Jahr im wahrsten Sinne des Wortes durch einen kurzen Starkregen im wahrsten Sinn des Wortes ins Wasser) Open Air zu hören. Wir freuen uns Jungs, herzlich willkommen!

 

Mehr: www.moorburger-art.de/kunst-kirschen/


9. und 10 Juli 2022, 11- 18 Uhr, Moorburger Elbdeich 263, 21129 Hamburg. Eintritt 2 Euro

 


Moorburg zeigt Gesicht!

Der reichen Vielfalt Moorburgs ein Gesicht zu geben und die Menschen zu zeigen, die ihr einzigartiges Biotop und das bunte Dorf in der Stadt mit genauso viel bunten Ideen zu verteidigen war der Fotografin Olympia Sprenger eine Herzensangelegenheit. Herausgekommen ist ein einzigartiges Foto-Kunst-Projekt, dass sich unbedingt anzuschauen lohnt:

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist und sich mehr von Olympia anschauen möchte, kann das hier;

Marktplatz Einfach-Echt-Hamburg: Hilfsplattform für unsere Künstler

Die Künstler und Kunsthandwerker unserer Ausstellungen "Kunst & Kirschen" und "Kunst & Punsch" sind von den Covid 19-Auswirkungen wirtschaftlich ganz besonders betroffen. Der bisherige Wegfall aller Ausstellungsmöglichkeiten bedeutet für viele  auch den fast vollständigen Wegfall des Einkommens.

Wir haben haben für sie aus diesem Grund einen virtuellen Marktplatz eingerichtet: www.einfach-echt-hamburg.de. Einfach einmal vorbeischauen, stöbern, die Seite durch weiterempfehlen bei den Suchmaschinen nach vorne bringen und so Solidarität zeigen und den Künstlern ganz komkret helfen!



Fördermitglied werden!

In unserer Kleinkunstreihe "Sonntags um Fünf" präsentieren wir hochkarätige Künstler von Kabarettisten über Liedermacher bist hin zu Schauspielern. Dazu veranstalten wir zweimal im Jahr Kunst-Handwerkermärkte mit ausgesuchten Ausstellern, machen Kunstausstellungen oder kümmern uns um Heimatliches. All das organisieren wir ehrenamtlich und gerne.

Trotzdem müssen natürlich die Künstler und anderes bezahlt werden – und dazu braucht es Geld. Daher bitten wir alle, denen unsere Arbeit gefällt, Fördermitglied zu werden! Dass ist ab einem Beitrag von 30 Euro pro Jahr möglich. Einfach nachstehenden Antrag herunterladen und an post@moorburger-art zurücksenden. Vielen Dank!

Download
Antrag auf Fördermitgliedschaft Moorburger Art
foerdermitgliedschaft moorburger-art.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Aus der Nachbarschaft:  Elbdeich e.V. und Süd-Kultur!

Der Süden Hamburgs mausert sich zum kulturellen Geheimtipp! Wer das nicht glaubt, kann sich unter www.elbdeich.org und www.sued-kultur.de vom Gegenteil überzeugen. Dass sich auch in Harburg jede Menge tut, ist inzwischen auch weit über die Grenzen des Stadtteils hinaus bekannt.