Leben, Kunst und Kultur in Moorburg


Ab dem 26.4. am Moorburger Elbdeich 263

Andrea Künzig: Nature_up side down

Premiere: In Moorburg wird Andrea Künzig ab April erstmals ihre aufregenden Bilder der heimischen Natur zeigen.

Bisher hat sich die preisgekrönte und international renommierte Fotografin über 20 Jahre weltweit vorallem mit sozialen und politischen Themen befasst. DIe Vernissage beginnt am 26.4.18 ab 18 Uhr, danach läuft die Ausstellung bis zum 10.6.18 und ist jeweils Samstags und Sonntags von 12 bis 18 Uhr oder nach Abspache (post@moorburger-art.de) geöffnet.

Am 29.4. Moorburger Elbdeich 161

Premiere: Kleinkunst im Wasserturm

Am 29. April geht es los! Mit diversen Künstlern wird die neue Reihe "Sonntags um Fünf" im Wasserturm am Moorburger Elbdeich 161 eröffnet. Dabei sind unter anderem Felix Oliver Schepp, der 2015 den deutschen Chansonpreis erhalten hat und Mitglied am Theaterschiff Hamburg ist, die Schauspielerin, Autorin und Comedienne Gesa Dreckmann, die Sopranistin Victoria Car mit dem Pianisten Markus Bruker und natürlich der ehemalige Moorburger, Musiker und Kabarettist Johannes Kirchberg. Ein Feuerwerk der Kleinkunst, auf das man mit Recht gespannt sein darf!

Eintrittskarten (12 €) gibt es im Restaurant Wasserturm

Verbindliche Reservierungen sind möglich unter:

www.wasserturm-moorburg.de

Phone: 040 431 889 59

Mail: wt-moorburg@t-online.de