Sonntags um Fünf

Ausgezeichnete kleinkunst                                   auf dem Moorburger Heuboden

Wissen, wie es weitergeht! Hier finden Sie unser Halb-Jahresprogramm und können sich vorab schon einmal ein paar künstlerische Appetithäppchen gönnen!


29. März 2020       FÄLLT WEGEN CORONA AUS !!!!!!!

Es sind die alltäglichen Themen – Geschichten, die das Leben schreibt – die den roten Faden
bei Marcel Kösling bilden. Doch was hat ein 30-Jähriger schon zu berichten? Kurz gesagt: Sehr viel! Dabei redet er nicht um den heißen Brei herum, sondern erzählt auf den Punkt vom feuchtfröhlichen Kronkorkenfegen am 30. Geburtstag, seinem Junggesellenabschied, der aus dem Ruder lief, und von einem sehr besonderen Tag: der eigenen Hochzeit. Denn Marcel Kösling macht bekanntlich „Keine halben Sachen!“

Und natürlich wird Marcel Kösling zaubern! Die
Zuschauer erleben neue Illusionen und werden selbst Teil des Geschehens.

 

Die Hannoversche Allgemeine schrieb über Kösling: „Singen können viele. Comedy können einige. Zaubern manche. Bühnenreifes Kabarett wenige. Aber alles zusammen und dann auch noch so ungemein charmant: Das macht Marcel Kösling aus.“ und das Hamburger Abendblatt titelte "Ein Supermann für alle Kleinkunstfälle"

 

29. März  2020, 17 Uhr, Moorburger Elbdeich 263, 21079 Hamburg
Kartenvorverkauf: Theaterkasse Süderelbe im SEZ, Cuxhavener Straße 335, 21149 Hamburg
Verbindliche Reservierungen unter:
Mail: post@moorburger-art.de
Phone: 040-74 02 497